Bodenbelag aus Holz

Parkettboden ist so vielseitig und variantenreich in der Gestaltung, dass fast kein Wunsch unerfüllt bleibt.
Schon rein die verschieden Holzarten (Eiche, Ahorn. Birke, Buche, Kirschbaum, Esche……) sind sehr variantenreich, ebenso variabel ist die Verlegung der Hölzer möglich (Schiffsboden, Englisch, Fischgrat, Fechtmuster..) und zuletzt kann man je nach Oberflächenbehandlung das Parkett aufflammen lassen oder eher einen eleganten Glanz verleihen.(ölen, versiegeln)
Vorteile: langlebig, renovierbar, pflegeleicht, ökologisch, sehr wohnlich.

Bodenbelag aus Vinyl

Vinyl ist ein Bodenbelag den wir sehr viel verlegen. Farbe, Design, Oberflächenstruktur und Format sind bei diesem Belag unbegrenzt. Er ist im Wohnraum so wie auch in Nassräumen einsetzbar. Die Oberfläche ist sehr strapazierfähig und trotzdem sehr pflegeleicht.
Vorteile: sehr strapazierfähig, pflegeleicht, Nassraum tauglich.

Bodenbelag aus Kork

Kork ist ein reines Naturprodukt. Korkboden ist heute in modernem Design erhältlich. Strapazierfähigkeit, Komfort so wie Wärme sind Eigenschaften die für Kork sprechen.
Vorteile: trittschallverbessernd, komfortabel, wärmeisolierend, pflegeleicht.

Bodenbelag Textil

Textile Bodenbeläge sind sehr Wohnlich und optisch warm. Ob Baumwolle, Schafwolle, Ziegenhaar, Kokos, Sisal, Seide, Synthetik oder Pet- Recycling, aus allem wird Teppich hergestellt. Ob gewoben, getuftet oder als Nadelfilz. Ob als Schlingenware oder Velours, für die Füsse ist Teppich immer eine Wohltat. Farbe, Design und Muster sind grenzenlos erhältlich.
Vorteile: trittschallverbessernd, schallschluckend, verbessert die Lufthygiene, keine Ausrutschgefahr.

 

Bodenbeläge aus Ceramin

Ceramin ist die neuste Generation Bodenbelag den wir verlegen. Ceramin gibt es in Stein oder Holzoptik, es besticht durch seine tiefgeprägte Oberflächenstruktur und der auf mineralischer Basis hergestellten sehr strapazierfähigen Trägerplatte. Ceramin ist Wasserfest und eignet sich daher für sämtliche Räume, sehr beliebt in Wintergärten, da Ceramin UV-Lichtbeständig ist.
Vorteile: sehr strapazierfähig, lichtecht, frei von schädlichen Inhaltsstoffen, pflegeleicht.

Bodenbelag Linoleum

Seit es Linoleum gibt,(1860) hat sich an der Zusammensetzung des Bodenbelages nicht viel geändert. (Leinöl, Naturharz, Korkmehl, Kalksteinmehl, Pigmente und Jute) Jedoch ist Linoleum heute in vielen Farben und Mustern als Platten oder Bahnenware erhältlich. Linoleum ist ein strapazierfähiger, moderner und pflegeleichter Bodenbelag.
Vorteile: wärmeisolierend, elastisch, schalldämmend, biologisch abbaubar, Naturprodukt.

Bodenbelag aus Gummi

Für Gummi- oder Kautschukbeläge wird natürlichr sowie synthetischer Kautschuk verwendet. Gummi ist ein sehr strapazierfähiger Bodenbelag. Gummi eignet sich dank seiner wählbaren Oberflächenstruktur (glatt, antirutsch oder mit Struktur) auch für Nassräume und Treppen.
Vorteile: dauerelastisch, kratz- und rutschfest, extrem widerstandsfähig.

Bodenbelag in PVC oder CV

Da die Oberflächen als Imitationen von Stein, Kork, Holz oder Marmor erhältlich in diversen Farbnuancen sind, bleibt fast kein Boden-Wunsch unerfüllt. PVC- und CV-Beläge sind sehr strapazierfähig, pflegeleicht und Nassraumtauglich. Nicht zu vergessen, dass mit PVC-und CV-Belägen auch problemlos Fugenlose Wandverkleidungen realisiert werden können. (Badezimmer, Duschnische, Küchenrückwand)
Vorteile: strapazierfähig, fugenlos, pflegeleicht, recycelbar.

Bodenbelag Laminat

Laminat ist strapazierfähig und vielseitig. (Umbauten mit verschieden Unterlagsböden oder Niveaus) Die Auswahl an Dekors ist gross, da die Deckschicht des Laminates eine Imitation sämtlicher Materialien sein kann. Laminat ist lichtecht es gibt kein verfärben des Bodens.
Vorteile: lichtecht, Untergrund tolerant, pflegeleicht

 Zurück